Angebote für Studenten bei pfm medical Institute

Wir vergeben und betreuen Promotionsarbeiten sowie Bachelor- und Masterarbeiten. Teilweise werden diese mit Stipendien gefördert. Beachten Sie hierzu auch unsere Richtlinien für Stipendien.

Hier ist eine Übersicht der aktuell offenen Angebote für Sie, sowie Arbeiten die durch uns betreut werden oder wurden beziehungsweise aus unseren Projekten entstanden sind.

Sie haben eine eigene Idee für eine Qualifizierungsarbeit oder ein Forschungsprojekt und sind auf der Suche nach einem Partner?

Schicken Sie uns jetzt Ihren Vorschlag zu!

Qualifizierungsarbeiten

Thema

Fachbereich

Details

Bewerbung

Analyse der Krankheitsbilder multimorbider Patienten in der nicht akut stationären Versorgung im Hinblick auf die Versorgung mit Hilfsmitteln unter dem Gesichtspunkt des demografischen Wandels. Sind die heutigen Strukturen ausreichend?

Medizin, Pflege oder Gesundheitsökonomie

Delegation ärztlicher Leistungen an die Gesundheitsfachberufe zur flächendeckenden Versorgung multimorbider Patienten mit Hilfsmitteln. Reicht die Qualifikation der heutigen Leistungserbringer zukünftig noch aus?, im Rahmen des Projekts "SuDeQu"

Medizin oder Pflege

Analyse selektiver und integrierte Versorgungs-Verträge: Wer sind die Beteiligten? Parallelen und Unterschiede – ist eine „win win-Situation“ der Beteiligten erkennbar?

Gesundheitsmanagement oder Gesundheitsökonomie

Vergleich der Gesundheitssysteme in Europa - Wer sind die Kostenträger? Wie werden die akut stationären Behandlungen abrechnet? Wie werden die nicht akut stationären Behandlungen abgerechnet? Thematik lässt sich ggf. auf mehrere Arbeiten aufteilen!

Gesundheitsökonomie

HTA-Systeme in Europa

Gesundheitsökonomie

CE-Kennzeichen als Konformitätskennzeichnung von Medizinprodukten zum freien Handel in der EU - Stellt das heterogene Aufnahmeverfahren in die Entgeltsysteme der Mitgliedsstaaten eine Einschränkung des freien Handels dar?

Gesundheitsökonomie

Technik, Hilfsmittel und Pharmazie – Schmerztherapeutische Versorgung chronisch Kranker in Deutschland

Pflege, Gesundheitsmanagement oder Gesundheitsökonomie

Thema

Fachbereich

Autor

Betreut durch

Ökonomische Analyse der Effekte des Case Management anhand objektiver Gesundheitsparameter

Medizin / Universität Heidelberg - Medizinische Fakultät Mannheim - Mannheim Institute of Public Health

Kirsten Höhn Prof. Dr. Joachim Fischer

Qualitative Analyse eines aufsuchenden Case Management Programma für Typ 2 Diabetiker

Medizin / Universität Heidelberg - Medizinische Fakultät Mannheim - Mannheim Institute of Public Health

Ursula Piendl Prof. Dr. Joachim Fischer

Analyse der Veränderung sozialer Isolation und Einsamkeit sowie subjektiver und objektiver Gesundheit durch das Case Management

Philosophie / Universität Heidelberg - Medizinische Fakultät Mannheim - Mannheim Institute of Public Health & Universiteit van Amsterdam - Faculteit der Maatschappij en Gedragswetenschappen

Marion Jarczok Prof. Dr. Jos Bosch

Current developments towards Universal Health Coverage all over the World – A review of the literature and a case study of Sierra Leone

Public Health / Universität Heidelberg - Medizinische Fakultät Mannheim - Mannheim Institute of Public Health

Isabel Brumm Prof. Dr. Konrad Obermann

Versorgungsunterschiede bei der Behandlung von atrialen Septumdefekten vom Sekundumtyp (ASD II) im internationalen Vergleich (England, Polen und Italien) -Wer sind die Stakeholder, wie sehen die Strukturen aus

Public Health / Universität Heidelberg - Medizinische Fakultät Mannheim - Mannheim Institute of Public Health

Thomas Schaldecker Prof. Dr. Konrad Obermann

Patientenbefragung: Was hätte am Prozess rund um die Portimplantation besser laufen können?

Fakultät Management und Kulturwissenschaften - Management im Gesundheitswesen - Hochschule Zittau Görlitz

Benjamin Fornefeld Prof. Dr. Jörg Saatkamp

Versorgungsunterschiede bei Mamma CA im internationalen Vergleich (England, Polen und Italien) - Wer sind die Stakeholder, wie sehen die Strukturen aus.

Public Health / Universität Heidelberg - Medizinische Fakultät Mannheim - Mannheim Institute of Public Health

Raoul Pollmann Prof. Dr. Konrad Obermann

Ist das Schweizer Modell der Breast Cancer Nurse sinnvoll auf Deutschland übertragbar?

Fakultät Management und Kulturwissenschaften - Management im Gesundheitswesen - Hochschule Zittau Görlitz

Anna Galambos Prof. Dr. Jörg Saatkamp

Erstellung eines Businessplanes am Beispiel VSD Patch.

Fakultät Management und Kulturwissenschaften - Management im Gesundheitswesen - Hochschule Zittau Görlitz

Sebastian Dehnz Prof. Dr. Jörg Saatkamp

Thema

Fachbereich

Autor

Betreut durch

Internationaler Vergleich der Gesundheitssysteme im Bezug auf die Infusionstherapie in der ambulanten Versorgung von Deutschland, Großbritannien und Norwegen (Arbeitstitel), im Rahmen des Projekts "VerGes"

Gesundheitsmanagement / Institut für Gesundheitsmanagement der Hochschule Rosenheim

Lea Porstner Prof. Dr. Jörg Saatkamp

Low prevalenve of peritoneal dialysis in Germany

Public Health / Universität Heidelberg - Medizinische Fakultät Mannheim - Mannheim Institute of Public Health

Patrick Meyer Prof. Dr. Konrad Obermann & Prof. Dr. Vedat Schwenger

Case Management der ambulanten invasiven Langzeitbeatmung – eine empirische explanative Studie aus der Sicht des Patienten

Gesundheitsmanagement / Institut für Gesundheitsmanagement der Hochschule Rosenheim

Sina Fuchs Prof. Dr. Jörg Saatkamp

Betrachtung von Krankenhausbehandlungen wegen Volumenmangel (Exikkose) vs. Möglichkeiten einer ambulanten (ggf. prophylaktischen) Gabe von Flüssigkeit (subkutan/ parenteral). (Arbeitstitel)

Fakultät Management und Kulturwissenschaften - Management im Gesundheitswesen - Hochschule Zittau Görlitz

Tina Augst Prof. Dr. Jörg Saatkamp

Kosten und Erlöse der rekonstruktiven Mammachirurgie bei bösartiger Neubildung - Gegenüberstellung der Daten der InEK Kalkulationshäuser und nach § 21KHEntgG, im Rahmen des Projekts "MaReKE"

Gesundheitsmanagement / Institut für Gesundheitsmanagement der Hochschule Rosenheim

Veronika Beer Prof. Dr. Jörg Saatkamp

Krankenpflege im internationalen Vergleich- Deutschland,Großbritannien und USA - Aufgaben, Organisation und Ausbildung einer Berufsgruppe im Gesundheitswesen, im Rahmen des Projekts "SuDeQu"

Gesundheitsmanagement / Hochschule Niederrhein - Gesundheitswesen

Isabella Satony Prof. Dr. Dagmar Ackermann

The Economics, Law and Ethics of Parallel Trading for Pharmaceuticals within the European Union – an Overview of the current Standpoint

Public Health / Universität Heidelberg - Medizinische Fakultät Mannheim - Mannheim Institute of Public Health

Jann Baja Juniorprof. Dr. Kai Hüschelrath

The Impact of Regulations on the Stability of Medical Schemes in South Africa

Public Health / Universität Heidelberg - Medizinische Fakultät Mannheim - Mannheim Institute of Public Health

Katharina Laber Prof. Dr. Konrad Obermann

Der Einfluss von Case Management und sozialer Interaktion auf die Selbstwirksamkeitserwartung kardial erkrankter Menschen - Krankheit und Leben

Psychologie

Julia Gedeon

Qualitätsgesicherte Hilfsmittelversorgung innerhalb eines sektorenübergreifenden Behandlungspfades in Deutschland

Public Health / Universität Heidelberg - Medizinische Fakultät Mannheim - Mannheim Institute of Public Health

Philip Michel Prof. Dr. Konrad Obermann

Befragung von Ärzten und Berufsangehörigen der Alten- und Krankenpflege zur Heilkundeübertragungsrichtlinie nach §63 Abs. 3c SGB V, im Rahmen des Projekts "SuDeQU"

Public Health / Universität Heidelberg - Medizinische Fakultät Mannheim - Mannheim Institute of Public Health

Mridul Agrawal Prof. Dr. Konrad Obermann

Moving from CE to SHI – A comparative health systems analysis on getting medical devices reimbursed. The example of a product in pain therapy in France and Germany, im Rahmen des Projekts "VerGes"

Public Health / Universität Heidelberg - Medizinische Fakultät Mannheim - Mannheim Institute of Public Health

Friederike Kortüm Prof. Dr. Konrad Obermann

Versorgung von ambulanten Schmerzpatienten im häuslichen Bereich - Vergleich Deutschland und Schweiz (Arbeitstitel), im Rahmen des Projekts "VerGes"

Public Health / Universität Heidelberg - Medizinische Fakultät Mannheim - Mannheim Institute of Public Health

Jan Pützler Prof. Dr. Konrad Obermann

Der Ausschreibungsprozess von Einkaufsorganisationen im Krankenhausmarkt – Entwicklung eines spieltheoretischen Modells zur Analyse der Entscheidungsfindung aus Herstellersicht

Gesundheitsmanagement / Institut für Gesundheitsmanagement der Hochschule Rosenheim

Stefanie Fröstl Prof. Dr. Jörg Saatkamp

Gesundheits- und Abrechnungssysteme im Vergleich: Tschechien, Slowakei und Deutschland - Am Beispiel der Hernienchirurgie (Arbeitstitel), im Rahmen des Projekts "VerGes"

Business Management - Fachhochschule Flensburg

František Čík Prof. Dr. Roland Trill

Erarbeitung eines Leitfadens zum Health Technology Assessment (HTA) von Medizinprodukten"

Fakultät Management und Kulturwissenschaften - Management im Gesundheitswesen - Hochschule Zittau Görlitz

Cindy Mager Prof. Dr. Jörg Saatkamp

Exploring options for marketing medical devices in Sub-saharan Africa - Markets, entry barriers and distribution channels in Ethiopia, Kenya and Uganda

Public Health / Universität Heidelberg - Medizinische Fakultät Mannheim - Mannheim Institute of Public Health

Verena Brekle Prof. Dr. Konrad Obermann